Jagd-Aktuell

Aktuelles zur Jagd in Hessen gibt es

monatlich im HessenJäger oder

24/7 unter www.hessenjaeger-online.de

 

Jagd- und Schonzeiten in Hessen

 - Schonzeit für Keiler und Bachen für 2019 aufgehoben -

 

Deutscher Jagdverband

Kleine Jägerfamilie (Mo, 18 Nov 2019)
>> mehr lesen



Was gibt's Neues bei uns?!



Einladung zur Hubertusmesse

Wr laden alle Vereinsmitglieder, Verwandte, Bekannte und Freunde der Jagd ein, mit uns den Hubertusgottesdienst am 03. November, ab 10:00 Uhr in der Stadtkirche Melsungen zu feiern. Begleitet wird diese Messe zu Ehren des Heiligen Hubertus, die unter dem Motto "Mensch-Natur-Jagd" stattfindet, von unserer Bläsergemeinschaft Hubertus Melsungen/Fulda-Ederspitze.

mehr lesen

Treffsicher in allen Lebenslagen

Mario Kiefer (Mitte) wird Vereinsmeister 2019.
Mario Kiefer (Mitte) wird Vereinsmeister 2019.

 

Mit Schrot und Büchse in unterschiedlichen Situationen zu treffen, hieß es bei der jährlichen Vereinsmeisterschaft. Dabei hatte sich das Schießstand-Team beim Kugelschießen wieder Disziplinen ausgedacht, die sonst auf der 100-Meter-Bahn eher selten praktiziert werden, z.B. stehend freihändig auf den Überläufer oder am Bergstock angestrichen auf die Gams. Das setzte wieder eine gute Konzentration und Treffsicherheit voraussetzen und macht gleichzeitig durch die Herausforderung den besonderen Reiz der KJV-Vereinsmeisterschaft aus. Als bester Schütze erwies sich in diesem Jahr Mario Kiefer mit 192 erreichten Punkten, vor Maik Kördel mit 172 Punkten und Kai Kördel mit 165 Punkten.

 

 

 

mehr lesen

HMUKLV veröffentlicht Erlass zur Änderung der Schalenwildrichtlinie

Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat im Staatsanzeiger Nr. 29/2019 einen Erlass zur “Änderung der Richtlinie für die Hege und Bejagung des Schalenwildes in Hessen” veröffentlicht. Mit dem vorliegenden Erlass werden zunächst den Unteren Jagdbehörden Gestaltungsspielräume bei der Abschussplanfestsetzung eingeräumt.

mehr lesen

Einladung zur Vereinsmeisterschaft

Die diesjährige Vereinsmeisterschaft im jagdlichen Schießen findet am 14. September 2019, ab 9:00 Uhr statt. Es wird in drei Büchsendisziplinen und dem Kipphasenschießen um den Pokal geschossen. Jede Wertung fließt gleichzeitig in das Ausschießen des Hegegemeinschaftspokals ein. Für Jungjäger wird es nch bewährter Manier eine separate Wertung geben.  Es winken wieder attraktive Sachpreise.

Ebenso wird es erneut eine Tombola geben, deren Erlös dem Erhalt des Schießstandes zugute kommt. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, das Team um Schießobmann Markus Horchler freut sich über eine rege Teilnahme. Die Siegerehrung findet gegen 18 Uhr stattfind.

12 Prüflinge zum Jäger geschlagen

Ex-Ausbildungsleiter Philipp Gereke, Mark Vogt, Peggy Noller, Nina Mathes, Julia Klapp. Vorne v.l.: Dr. Daniel Janotta, Dr. Claus Reinhardt, Tanja Rübenkönig, Sascha Busch, Eugen John, Michael Zinn, Ausbilder Kurt Siebert, vorne: Laura Gerold.
Ex-Ausbildungsleiter Philipp Gereke, Mark Vogt, Peggy Noller, Nina Mathes, Julia Klapp. Vorne v.l.: Dr. Daniel Janotta, Dr. Claus Reinhardt, Tanja Rübenkönig, Sascha Busch, Eugen John, Michael Zinn, Ausbilder Kurt Siebert, vorne: Laura Gerold.

Für 12 Prüflinge ging die neun Monate lange Ausbildung im KJV Melsungen erfolgreich zu Ende. Viele Dienstage und Donnerstage hatten sie zusammen im Ausbildungsraum zwischen unzähligen Präparaten geschwitzt, um den Stoff der vier Sachgebiete zu pauken. Ab Dezember ging es dann jeden Samstag auf den Schießstand, um das handwerkliche Können, den Umgang mit der Waffe zu perfektionieren. Dazu Pirschpfade, Reviergänge, der Fallenjagdlehrgang und einige Crash-Kurse. Das bedeutet viel Zeit, aber auch eine sehr intensive Vorbereitung sowohl auf die Prüfung als auch auf die jagdliche Praxis.

mehr lesen